VarioSection®

Hohe Stabilität dort, wo es wirklich nötig und Weichheit da, wo es möglich ist – das ist VarioSection®. Im laufenden Extrusionsprozess wird der Werkzeugquerschnitt und damit auch der Profilquerschnitt verändert. So entsteht ein durchgehender Profilstrang mit nahtlosen, weichen Übergängen zwischen unterschiedlich dicken Funktions- und Sichtbereichen. Die Dichtungen müssen nicht mehr aufwändig aus mehreren Einzelsträngen zusammengefügt oder nachbearbeitet werden, um am Ende die verschiedenen Bereiche in einem Strang zu vereinen. VarioSection® kann sogar den Einsatz von Formwerkzeugen überflüssig machen: Auch bei sehr engen Radien wie beispielsweise einer Türecke hat VarioSection® aufgrund seiner flexiblen Radiengängigkeit und seiner veränderten Außen- und Innengeometrie eine einwandfreie und sichere „Kurvenlage“.
Variosection infographic de 170908 01

SaarGummi Automotive VarioSection®